OGS

Das sind wir

Seit August 2004 gibt es unseren „Offenen Ganztag“ an der Jacobsallee, in dem unsere Schulkinder aller Jahrgangsstufen nach der Schule bis 16 Uhr betreut und gefördert werden, aber auch Freizeitangebote wahrnehmen können.

Zu finden sind wir im oberen Teil des Pavillons, der direkt an den Schulhof grenzt.

Der offene Ganztag an der Jacobsallee, das sind wir:
50 quirlige Kinder aus allen Jahrgangsstufen der Grundschule.

 

Unser Team:
Kirsten Ruhfus, Erzieherin, Beatrice Krebs, Erzieherin.

Feste Honorarkräfte:

Monika Manten-Görs und Elke Torwesten

 

Honorarkräfte, die bei uns unter anderem verschiedene AG’s im Nachmittagsbereich anbieten wie z.B: Fußball, Theater, Schreinern, Technik, Kunst, Backen und Koordinationsspiele.

 

 

Unsere Schüler/innen erhalten im Rahmen der OGS an unserer Schule die Gelegenheit:

- durch das Leben in der Gemeinschaft soziale und emotionale Kompetenzen zu
entwickeln und zu fördern

- durch Förderangebote im musisch-künstlerischen Bereich ihre kognitiven und kreativen Kompetenzen zu erweitern

- durch Förderangebote im Bereich Bewegung, Spiel und Sport ein ausreichendes Maß an körperlicher Bewegung zu erfahren und gleichzeitig ihre Motorik zu schulen

- durch eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung auch durch Lehrer/innen Unterstützung für die schulische Entwicklung zu erfahren

- täglich eine kindgerechte, warme Mahlzeit einzunehmen

 

Unsere Räumlichkeiten:

Anträge und weitere wichtige Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Schule oder aber direkt in der OGS. Wir freuen uns auf Sie!

 


Kontakt: 0201/ 8405383

Ansprechpartner: Frau Ruhfus, Frau Krebs